Schorndorf

Mehr als 330 machen schon mit beim Schorndorfer Spendenlauf fürs SOS-Kinderdorf

Spendenlauf
Spendenlauf fürs SOS-Kinderdorf: Die Mädchen und Jungen des Kindergartens Purzelbaum waren am Mittwochmorgen um kurz nach 9 Uhr die Ersten im Sportpark Rems. © ALEXANDRA PALMIZI

Mehr als 330 Läuferinnen und Läufer haben sich bis Mittwochnachmittag schon angemeldet, weitere können und sollen noch mitmachen beim Spendenlauf für das SOS-Kinderdorf. Nachdem ein Brand den Kindergarten am Oberberkener Wasserturm am 16. Mai zerstört hat, haben sich der ASV, die Awo und die SG Schorndorf unabhängig voneinander überlegt, wie sie helfen können.

Ergebnis dieser Überlegungen ist ein gemeinsamer, virtueller Spendenlauf im Sportpark Rems. „Mit dem Sponsorenlauf“, sagt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion