Schorndorf

Missglückter SchoWo-Auftritt: OB Hornikel distanziert sich von Outlaw-Rockern

SchowoMotorradBraut
Mit Kuttenträgern des umstrittenen Motorradclubs Outlaws und leicht bekleideten Rockerbräuten: Die Parade der schönsten Motorräder Süddeutschlands auf dem Marktplatz am SchoWo-Samstag. © Gaby Schneider

Nach der Kritik an seinem Auftritt mit Kuttenträgern und leicht bekleideten Rockerbräuten des umstrittenen Outlaws-Bikerclubs am SchoWo-Samstag, nimmt Oberbürgermeister Bernd Hornikel wie folgt Stellung: Da auch in den vergangenen SchoWo-Jahren ein Vertreter der Stadtverwaltung an der Motorrad-Parade teilgenommen hat, habe er die Einladung der VG Schorndorfer Vereine angenommen. Die VG, die Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Hornikel stellten die Veranstaltung nicht infrage, da sich die teilnehmenden Personen und auch der Organisator der Motorradpräsentation im Vergleich zu den Vorjahren nicht geändert hatten.

„Dass der Club sich inzwischen den Outlaws, einem sogenannten One-Percenter-Club, angeschlossen hat, war nicht bekannt.“ Die Stadtverwaltung Schorndorf und auch OB Hornikel erfuhren erst zum Start der Präsentation, dass es sich um diese Gruppierung handelte. „Mir war schlicht nicht bewusst, wen ich am Samstag begleitet habe. Von Clubs, die in der organisierten Kriminalität zu Hause sind, wie der besagten Outlaw-Gang, distanziere ich mich ausdrücklich“, so Hornikel. „Meines Wissens nach ist die Schorndorfer Gruppe aber in keine Straftaten verwickelt.“ Zukünftig werde genauer recherchiert, bevor Einladungen angenommen werden, kündigt er an. „Die Präsentation mit den leicht bekleideten Damen wäre in meinen Augen absolut nicht notwendig gewesen“, so Hornikel weiter.

Nach der Kritik an seinem Auftritt mit Kuttenträgern und leicht bekleideten Rockerbräuten des umstrittenen Outlaws-Bikerclubs am SchoWo-Samstag, nimmt Oberbürgermeister Bernd Hornikel wie folgt Stellung: Da auch in den vergangenen SchoWo-Jahren ein Vertreter der Stadtverwaltung an der Motorrad-Parade teilgenommen hat, habe er die Einladung der VG Schorndorfer Vereine angenommen. Die VG, die Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Hornikel stellten die Veranstaltung nicht infrage, da sich die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper