Schorndorf

Nach 30 Jahren Abschied vom Spittlerstift: Warum Michaela Salenbauch auch froh ist, die Verantwortung abgeben zu können

Coronatest
Die Menschen im Spittlerstift werden Michaela Salenbauch im Ruhestand fehlen. © Gabriel Habermann

28 mit dem Corona-Virus infizierte Bewohnerinnen und Bewohner, drei Senioren, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, eine schwerst Pflegebedürftige ist im Zusammenhang mit dem Virus gestorben und neun Pflegekräfte sind positiv getestet. Ihre letzten Tage im Spittlerstift hatte sich Hausdirektorin Michaela Salenbauch anders vorgestellt. Im Pflegeheim, das bisher fast heil durch die Corona-Pandemie gekommen ist und seit Mitte November nicht nur für das Mitarbeiter-Team, sondern sogar für

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar