Schorndorf

Nach 92 Jahren Familientradition: Schorndorfer müssen sich an ein Stadtbild ohne Knauss-Busse gewöhnen

Knauss Bus
Die Knauss-Busse verschwinden in der kommenden Woche aus dem Schorndorfer Stadtbild. Letztmals verkehren sie am Montag. Archivfoto: Habermann © Gabriel Habermann

Nach mehr als 92 Jahren Familientradition stellt das in Schornbach ansässige Schorndorfer Busunternehmen Knauss-Reisen Dieter Frank GmbH & Co. KG am Montag, 31. August, den Betrieb auf allen Buslinien im Großraum Schorndorf ein. Zum 1. September übernimmt die Firma Fischle Regionalverkehr Stuttgart mit Sitz in Esslingen die Bedienung der Linien in und rund um Schorndorf.

{element}

Europaweite Ausschreibung war der Knackpunkt

Die Busse von Knauss haben fast

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar