Schorndorf

Neue Details nach Schlägerei

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Schorndorf. 
Bei einer Schlägerei in Schorndorf am Samstag gegen 23.30 Uhr in der Neue Straße haben mehrere Männer Verletzungen erlitten. Die Polizei bestätigt nun, dass es sich laut Zeugenaussagen bei den Tätern um Männer arabischen Aussehens handelt, Alter 20 bis 25 Jahre. Die Polizei berichtet von drei Tätern. Eines der Opfer hatte gegenüber dieser Zeitung zuvor von einer größeren Tätergruppe gesprochen.
Nicht bestätigt hat sich auch, dass dieses Opfer mit einem Messer angegriffen worden wäre. Der Mann hatte gesagt, er habe erst später eine Verletzung bemerkt, die ihm mit einem Messer zugefügt worden sein müsse. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen aber davon aus, dass es sich um einen spitzen Gegenstand gehandelt hatte. Die vier Opfer waren zum Teil mit Schlagwerkzeugen traktiert worden und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugen, welche am Samstagabend in der Neue Straße gegen 23.30 Uhr den Angriff beobachtet haben oder sonst Angaben machen können werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schorndorf unter Telefon 0 71 81 / 204-0 zu melden.