Schorndorf

Neue Kita "Wieslauf-Käpsele" für Schorndorf-Nord

KigaWiesenstrasse
Blick auf das Gebäude von der Wiesenstraße aus. Ins Erdgeschoss wird die Kita ziehen. Darüber sind Mietwohnungen entstanden. © Gaby Schneider

Zum 2. Januar 2023 öffnet das neue "element-i"-Kinderhaus „Wieslauf-Käpsele“ am Wieslaufweg 8 in Schorndorf-Nord. 30 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren können dort von 7.30 bis 15.30 Uhr betreut werden.

Ursprünglich hätte die Kita schon zum September öffnen sollen. Weil der Träger erst zum Jahreswechsel Personal findet und sich der Abriss des Kindergartens Sonnenbogen verzögert hatte, ist ein Betriebsstart erst zum 2. Januar 2023 möglich. In dem Gebäude der Stadtbau sind oberhalb der neuen Kita, die das Erdgeschoss beziehen wird, Mietswohnungen untergebracht – zur Hälfte gefördert, bei der anderen Hälfte handelt es sich um freie Wohnungen.

Noch Plätze frei

Aktuell gibt es nicht nur freie Wohnungen, es gibt auch noch freie Kita-Plätze, das Team freut sich auf weitere interessierte Eltern und ihre Kinder. Die Kita gehört zum privaten, deutschlandweit seit rund 30 Jahren agierenden Trägernetzwerk "Konzept-e", mit inzwischen mehr als 40 Kinderhäusern, vier Grund- und Gemeinschaftsschulen sowie drei Fachschulen für Erzieherinnen und Erzieher. Unter anderem auf der Korber Höhe in Waiblingen gibt’s eine Einrichtung des Trägers.

Flexible Betreuungszeiten zwischen 7.30 und 15.30 Uhr sollen für genügend Planungsspielraum sorgen, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Es gibt täglich frisch zubereitetes Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagsimbiss – wenn möglich aus regionalen und Bio-Produkten.

Das ‚i‘ in dem Trägernamen „element-i“ stehe für dessen grundlegendes Verständnis von Bildung und Erziehung, heißt es in der Pressemitteilung: „Individuell, interessenorientiert und interaktiv. Die Kinder werden in dynamischen Kleingruppen betreut. Durch eine gelebte kulturelle Vielfalt in den "element-i"-Einrichtungen sollen die Kleinsten bereits von Beginn an Kontakt mit verschiedenen Traditionen, Kulturen und Sprachen haben, was die Chancengleichheit stärke.

Mitarbeiter gesucht

Ein besonderer Schwerpunkt bei den Wieslauf-Käpsele liegt zudem auf der Sprachförderung: So beteiligt sich der Träger u. a. an Sprachförderungsprogrammen für Kitas und Schulen der Stadt Schorndorf. Zukünftig soll zusätzlich mit lokalen Vereinen sowie den nahe gelegenen Sportanlagen kooperiert werden, um den Sozialraum für die Kinder erfahrbar zu machen.

Der große Außenbereich biete außerdem viele Möglichkeiten, die Kinder in ihrer Bewegung zu fördern und sie zum Forschen und Entdecken anzuregen. Zudem lade die Umgebung mit Parkanlagen und dem naturbelassenen Ufer der Wieslauf zu Ausflügen und Erkundungstouren ein.

Pädagogische Fachkräfte, die sich für eine Mitarbeit interessieren, sind eingeladen, das Team der Wieslauf-Käpsele zu verstärken. Weitere Informationen gibt es online oder beim "element-i"-Kundenmanagement unter 07 11/65 69 60-70 16 oder per E-Mail an wieslauf-kaepsele@element-i.de. Anmeldungen für einen Kita-Platz sind über das Kita-Portal „Little Bird“ der Stadt Schorndorf möglich.

Zum 2. Januar 2023 öffnet das neue "element-i"-Kinderhaus „Wieslauf-Käpsele“ am Wieslaufweg 8 in Schorndorf-Nord. 30 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren können dort von 7.30 bis 15.30 Uhr betreut werden.

Ursprünglich hätte die Kita schon zum September öffnen sollen. Weil der Träger erst zum Jahreswechsel Personal findet und sich der Abriss des Kindergartens Sonnenbogen verzögert hatte, ist ein Betriebsstart erst zum 2. Januar 2023 möglich. In dem Gebäude der Stadtbau sind

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper