Schorndorf

Orkantief Ylenia: So war die Sturmnacht in Schorndorf, amtliche Warnung gilt weiter

Wind Sturm Wetter Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Es rüttelt an Fenstern, Bäume biegen sich. Das Sturmtief Ylenia treibt aktuell sein Unwesen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ruft die Menschen weiterhin dazu auf, vorsichtig zu bleiben. Draußen im Freien sollte man sich nicht unnötig aufhalten. Die stärksten Böen waren für die Nacht zum Donnerstag erwartet, aber auch am Donnerstag habe das Orkantief noch reichlich Kraft.

Schorndorf ist bislang verschont geblieben. Das Orkantief Ylenia, das in dieser Nacht und auch aktuell noch über das Land fegt, habe keine Einsätze der Schorndorfer Feuerwehr ausgelöst. Das meldet die Feuerwehr Schorndorf heute Morgen auf Nachfrage.

Für Schorndorf gilt noch bis 15 Uhr am Donnerstag eine amtliche Warnung vor "schweren Sturmböen".  Der Wetterdienst warnt: "Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 und 100 Stundenkilometern anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen bis 110 Stundenkilometern gerechnet werden."

Auch aus dem Welzheimer Wald kann vorläufige Entwarnung gegeben werden: Weder in Welzheim, Kaisersbach noch in Alfdorf ist es in der Nacht zu Einsätzen der Feuerwehr gekommen.

Weniger als drei Wochen nach Sturm «Nadia» haben nun gleich zwei Orkantiefs Kurs auf Deutschland genommen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach gab für Mittwochabend bis Donnerstagabend Unwetterwarnungen hauptsächlich für die nördliche Hälfte des Landes heraus.

Es rüttelt an Fenstern, Bäume biegen sich. Das Sturmtief Ylenia treibt aktuell sein Unwesen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ruft die Menschen weiterhin dazu auf, vorsichtig zu bleiben. Draußen im Freien sollte man sich nicht unnötig aufhalten. Die stärksten Böen waren für die Nacht zum Donnerstag erwartet, aber auch am Donnerstag habe das Orkantief noch reichlich Kraft.

Schorndorf ist bislang verschont geblieben. Das Orkantief Ylenia, das in dieser Nacht und auch aktuell noch

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper