Schorndorf

Personalnotstand im Kinderhaus „Am Schloss“

1/2
Awo-Kinderhaus „Am Schloss“_0
Im Awo-Kinderhaus „Am Schloss“ ist der Personalmangel mittlerweile so gravierend, dass die Öffnungszeiten in der Ganztageseinrichtung von Anfang März eingeschränkt werden. © Joachim Mogck
2/2
_1
2016 ist der Erweiterungsbau des Kinderhauses „Am Schloss“ eingeweiht worden. In nächster Zeit werden diese und alle anderen Räume jeden Tag zeitlich nur in etwas eingeschränkter Form genutzt werden können, weil nicht ausreichend Betreuungspersonal zur Verfügung steht.

Schorndorf.
Als hätte Tim Schopf als leidgeplagter Leiter des durch einen Wasserschaden beeinträchtigten neuen Kinderhauses „Purzelbaum“ nicht schon Baustelle genug, muss er sich jetzt als Teilzeit-Geschäftsführer der von der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Kreis betriebenen derzeit fünf Kindertageseinrichtungen um eine weitere Baustelle kümmern: Im Awo-Kinderhaus „Am Schloss“, das Schopf bis zu seinem Wechsel in den Bewegungskindergarten „Purzelbaum“

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich