Schorndorf

Randale in Schorndorf: Muss der Stadtpark nachts geschlossen werden?

Stadtpark
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Stadtpark randaliert. Mehrere tausend Euro Schaden entstanden. © Stadt Schorndorf

Der Müll liegt überall verteilt im Stadtpark, Mülleimer sind abgerissen, Holzzäune liegen im Kneippbecken, das offene Bücherregal wurde beschädigt und die Bücher herausgerissen. Randalierer haben im liebevoll angelegten Park über Nacht ein großes Chaos verursacht. Die Vorfälle könnten die Diskussion um eine nächtliche Schließung des Parks erneut befeuern, der Gemeinderat hat sich mit dem Thema bereits mehrfach befasst. Ein Anruf bei der Polizei ergibt außerdem, dass es nicht der einzige Ort

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar