Schorndorf

Rehhalden-Markt Schorndorf: Öffnungszeiten & Co. – was Sie zum neuen Supermarkt wissen müssen

Markt
Der Rehhalden-Markt unter der Leitung von Selim Gürses eröffnet © Gabriel Habermann

Viele Bewohner im Rehhaldenweg und in der Grauhalde haben schon sehnlichst darauf gewartet: Nach der Schließung ihres Norma-Discounters eröffnet an diesem Freitag der „Rehhalden-Markt“, ein Vollsortimenter mit Rewe-Produkten. Nur noch wenige Arbeiten müssen vor der Eröffnung erledigt werden.

Günstige Produkte, aber auch Hochwertiges wie Champagner

An der Eingangstür fehlt der Namenszug des neuen Supermarkts, die Aufschriften an den Regalen sind nicht komplett, einige Regale sind auch noch nicht vollständig eingeräumt. Brot und Brötchen, Obst und Gemüse, Wurst von der Metzgerei Kurz und Fleisch werden erst kurz vor der Eröffnung angeliefert. Ansonsten ist alles bereit. Um auf den rund vier Quadratmetern Ladenfläche ein möglichst großes Sortiment unterzubringen, wurde alles möglichst kompakt untergebracht, doch nun ist von A wie Apfelmus bis Z wie Zimt alles vorhanden, günstige Produkte aus der Ja-Linie von Rewe ebenso wie Hochwertiges wie Champagner. „Wir haben sogar mehr untergebracht, als wir erwartet haben“, sagt Marktleiter Selim Gürses. Inhaber ist sein Vater Abdul Mecit Gürses, der in der Silcherstraße den türkischen „Sara Supermarkt“ betreibt.

Wie berichtet, hat Gürses den Laden nach dem Auszug von Norma übernommen und eigenen Angaben zufolge rund 300.000 Euro investiert. Viereinhalb Monate dauerten die Umbaumaßnahmen. Eine Wand wurde rausgerissen, ein separater Verkaufsraum für Obst und Gemüse eingerichtet. Alle Leitungen wurden erneuert, eine neue Belüftung eingebaut. Gepachtet wurden die Räume laut Mecit Gürses auf zehn Jahre - im Falle eines Verkaufs mit der Option eines Vorkaufsrechts.

Von sieben bist 20 Uhr geöffnet

Fünf Mitarbeiter sind im neuen Rehhalden-Markt beschäftigt. Geöffnet ist der Laden von Montag bis Samstag von sieben bis 20 Uhr. Selim Gürses will jeden Tag vor Ort sein, um auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können. Darauf werden sich nach dem Norma-Auszug viele Bewohner der Grauhalde freuen. Schließlich sind die vielen überwiegend älteren Bewohner derzeit gezwungen, mit dem Auto oder dem Bus zum Einkaufen in die Supermärkte in der Kernstadt zu fahren.

Viele Bewohner im Rehhaldenweg und in der Grauhalde haben schon sehnlichst darauf gewartet: Nach der Schließung ihres Norma-Discounters eröffnet an diesem Freitag der „Rehhalden-Markt“, ein Vollsortimenter mit Rewe-Produkten. Nur noch wenige Arbeiten müssen vor der Eröffnung erledigt werden.

Günstige Produkte, aber auch Hochwertiges wie Champagner

An der Eingangstür fehlt der Namenszug des neuen Supermarkts, die Aufschriften an den Regalen sind nicht komplett, einige Regale

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper