Schorndorf

Schließung von Kinos - Traumpalast-Besitzer Heinz Lochmann sieht schwarz: „Corona ist ein schlechter Science-Fiction-Film“

Traumpalast Kino Schorndorf
Ein letztes Mal in den Traumpalast vor dem Lockdown: Am Freitag und am Wochenende hieß es noch mal „Filme auf der großen Leinwand gucken“, bevor ab Montag alle Kinos dichtmachen müssen – bis voraussichtlich Ende November. © Benjamin Büttner

Die Corona-Krise macht den Filmtheatern schwer zu schaffen. Mitte März in Deutschland: Wegen der Coronavirus-Pandemie mussten die Kinos in Deutschland schließen, teilweise für viele Wochen. Dann Freude im Sommer über den Neustart unter Corona-Bedingungen. Und nun? – Jetzt ist wieder alles vorbei. Die Kinobetreiber müssen ihre Türen wieder dichtmachen.

Kino-Mogul Heinz Lochmann musste im März von einem Tag auf den anderen seine elf Häuser quer durch die Republik schließen und hat ab

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar