Schorndorf

Schorndorf: Die Sehnsucht der Menschen in der Corona-Krise nach einem Haustier

Tierheim
Auch Mischlingshündin Bila sucht eine neue Familie. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Einschränkungen in der Corona-Krise haben viele Auswirkungen. Eine davon ist, dass viele Menschen plötzlich ganz viel Zeit haben. Eine andere: Nicht wenige Leute fühlen sich einsam. Beides wirkt sich offenbar auf den Wunsch nach einem Haustier aus: „Wir merken sehr deutlich, dass die Sehnsucht nach einem Tier in der Coronazeit steigt“, sagt Sabine Hermann, die Vorsitzende des Tierschutzvereins. Eine Tendenz, die Tierschützer in ganz Deutschland und auch im Ausland feststellen. Ganz

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar