Schorndorf

Sieben Monate Corona-Zwangspause: Lena Galagorri vom Café de Ville in Schorndorf hat das Beste draus gemacht

Cafedevillecorona
Lena Galagorri ist darauf vorbereitet, wieder Gäste im Café de Ville beim Brünnele begrüßen zu können. © Gaby Schneider

Sieben lange Monate war das Café de Ville geschlossen. An diesem Montag, 31. Mai, endlich kann’s weitergehen. Hätte Lena Galagorri das im Voraus gewusst – was hätte sie nicht alles machen können. Doch obwohl ihr die Situation nach der coronabedingten Schließung Anfang November zugesetzt hat, sie hat das Beste draus gemacht. In einer Zeit großer Unsicherheit, in der nicht absehbar war, wann sie ihr Café wieder öffnen kann, hat sich für sie eine Tür unerwartet aufgetan: Einer Freundin, die an

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich