Schorndorf

Sommerteller für Schlemmer

sommerteller_0
Der Salatteller „Weidemann“ mit Rehrücken ist einer der diesjährigen Sommerteller. © Jamuna Siehler

Schorndorf. „Unsere touristischen Stärken im Remstal sind eine wunderschöne Landschaft und gutes Essen und Trinken“, sagt Hubert Falkenberger vom Tourismusverein Remstalroute. Deshalb kämen auch Angebote wie der Sommerteller so gut an. 2015 wurde dieser mindestens 1400-mal genossen – von Auswärtigen und Einheimischen. Die heimische Gastronomie freut’s.

Video: Der Sommerteller der Remstalroute

Die Remstaler Gastronomen machten bei der Sommerteller-Aktion sehr gerne mit, sagt Hubert Falkenberger, Geschäftsführer der Remstalroute. „Wichtig ist ihnen der Einheitspreis, momentan 14 Euro.“ Denn dadurch entstehe ein fairer Wettbewerb um die Gäste, die die verschiedenen Restaurants auf diese Weise transparent vergleichen können. Wie in den vergangenen Jahren erwartet Falkenberger auch dieses Jahr Gäste aus dem Rems-Murr-Kreis und den Nachbarkreisen, die auf das Sommerteller-Angebot zugreifen. „Das Angebot hat sich längst herumgesprochen und kommt sehr gut an.“ Der Preis sei relativ konstant geblieben und auf jeden Fall als preiswert zu bezeichnen, ergänzt Stefan Altenberger, Kernener Bürgermeister und Vorstand der Remstalroute. Ein Gericht plus Viertele oder anderes Getränk kostet 14 Euro, begonnen hatte die Sommerteller-Kampagne vor sechs Jahren mit 12,90 Euro. „14 Euro, das ist durchaus als unschlagbar für das Remstal zu bezeichnen.“

Bei einem Probe-Essen im Gasthaus zum Lamm in Schornbach konnten sich Lokaljournalisten von der Qualität der hiesigen Gastronomie überzeugen lassen. Insgesamt rund 25 Restaurants nehmen an der Sommerteller-Aktion teil. Diese läuft sechs Wochen lang vom kommenden Freitag, 15. Juli, bis Sonntag, 28. August. „Angesichts der unterschiedlichen Betriebsferien kommt so jeder Gastronomiebetrieb mindestens drei Wochen zum Zug“, sagt Falkenberger. Mittlerweile bietet fast die Hälfte der Betriebe auch ein vegetarisches Alternativgericht an. Das Info-Faltblatt zum Sommerteller gibt’s bei der Tourist-Information im Endersbacher Bahnhof, in den Rathäusern, den teilnehmenden Gasthöfen sowie im Internet unter www.remstal.info.

Hier gibt’s den Teller

Den Sommerteller gibt’s hier: Aichwald: Gasthaus – Metzgerei Ochsen (Telefon 0711/361737, www.ochsen-aichwald.de), Gasthaus Rössle (Telefon 0711/361246, www.gasthaus-roessle.de) sowie Landgasthof Hirsch ( Telefon 0711/363511, www.hirsch-aichwald.de); Essingen: Gasthof zur Rose (Telefon 07365/96070, www.gasthof-rose-essingen.de);

Fellbach: Weinstube Moiakäfer ( Telefon 0711/5781515, www.weinstube-moiakäfer.de);

Kernen: Gasthof Lamm in Rommelshausen (Telefon 07151/41352, www.lamm-kernen.de), Restaurant Weinstube Krebenstüble in Stetten (Telefon 07151/44236, www.krebenstüble.de);

Korb-Kleinheppach: Gasthof Zum guten Tröpfle (Telefon 07151/62539, www.troepfle-korb.de);

Remshalden-Grunbach: Restaurant Weinstube zur Traube (Telefon 07151/79901, www.traube-grunbach.de), Landgasthof Hirsch (Telefon 07151/9797700, www.landgasthof-hirsch.de) sowie Uli’s Hirsch Stüble (Telefon 07151/271867, www.ulis-hirschstueble.de);

Schorndorf: Gasthausbrauerei Kesselhaus (Telefon 07181/484933, www.kesselhaus-schorndorf.de), Restaurant Harmonie (Telefon 07181/21914, www.harmonie-schorndorf.de);

Schorndorf-Schornbach: Gasthaus Zum Lamm (Telefon 07181/76764, www.lamm-schornbach.de);

Schorndorf-Schlichten: Gasthaus Hirsch (Telefon) 07181/72244, www.hirsch-schlichten.de);

Urbach: Gasthaus Rössle (Telefon 07181/72751, www.roessle-urbach.de);

Weinstadt-Baach: Fischerstüble Baacher-Mühle-Forellen (Telefon 07151/65150, www.baacher-forellen.de);

Weinstadt-Beutelsbach: Weinstadt-Hotel mit Restaurant s’Krönchen (Telefon 07151/997010), Landgasthof Zum Löwen (Telefon 07151/67733, www.schmids-gastro.de) sowie Incontro Pizzorante (Telefon 07151/65154, www.incontro-pizzorante.de);

Weinstadt-Großheppach: Wirtschäftle zur Rose (Telefon 07151/609113, www.rose-weinstadt.de); Weinkeller Schäfergässle (Telefon 0 71 51 / 60 98 00, www.weinkeller-weinstadt.de).

Weinstadt-Strümpfelbach: Gasthaus Zum Hirsch (Telefon 07151/61103, www.hirsch-strümpfelbach.de) sowie Lindhälder Stüble (Telefon 07151/61975, www.lindhaelder-stueble.de);

Winnenden-Bürg: Burghotel-Restaurant-Café Schöne Aussicht (Telefon 07195/97560, www.schoene-aussicht.de);

Winterbach-Manolzweiler: Landgasthaus Hirsch (Telefon 07181/41515, www.hirsch-manolzweiler.de).