Schorndorf

Starke Unwetter im Remstal - gab es auch in Schorndorf und Umgebung Vorfälle?

Unwetterfolgen Leutenbach, Winnenden, 28.06.2021.
Nich überall ging es so ruhig zu wie in Schorndorf: In Leutenbach fiel das Unwetter deutlich heftiger aus. © Benjamin Beytekin

Überflutete Keller und Straßen, umgeworfene Bäume und ein eingestellter S-Bahn-Betrieb: Die Unwetter im Rems-Murr-Kreis am Montagabend (28.6.) waren teils verheerend, Feuerwehr und Polizei waren in vielen Gemeinden im Dauereinsatz. Wie war die Lage in Schorndorf?

„Dieses Mal sind wir verschont geblieben, Gott sei Dank“, gibt Feuerwehrkommandant Jürgen Bruckner am frühen Dienstagmorgen Auskunft. Die Feuerwehr habe zu keinerlei Einsätzen ausrücken müssen.

Ast auf

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich