Schorndorf

Warum in Schorndorf so viele Kaninchen sterben

Kaninchen
Die niedlichen Kaninchen sind von einer tödlichen Viruskrankheit bedroht. © Alexandra Palmizi

Besitzer von Stallhasen und Kaninchen haben ein Problem. Im gesamten Remstal grassiert die „Rabbit Haemorrhagic Disease“, im Volksmund RHD oder „Chinaseuche“ genannt. Dabei handelt es sich um eine unheilbare Viruserkrankung, die ausschließlich Kaninchen befällt und in den meisten Fällen innerhalb kurzer Zeit tödlich endet. Oftmals merken deren Besitzer gar nicht, dass den Tieren etwas fehlt. Die Kaninchen können sich dabei auf verschiedene Weise anstecken. Durch direkten Kontakt zu

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion