Schorndorf

Wenn Corona die Liebsten nimmt: Der Abschied bleibt unvollständig

Beerdigung Corona
Auch die Bestatter müssen Abstand halten und sich vor einer möglichen Corona-Infektion schützen. © Gabriel Habermann

Da gibt es diese Geschichte. Von Waltraud. Sie heißt eigentlich anders, aber wir möchten ihre Privatsphäre und die ihrer Familie schützen. Vergangenes Jahr ist sie 80 Jahre alt geworden. In all diesen Jahren hat sie ihre Kinder bekommen. Viele Kinder. Sie hat eine Menge Enkelkinder. Die Familie ist groß, sie hat immer viel gegeben, war fit, hatte Pläne. Übers Sterben hat sie eigentlich nie gesprochen. Das stand noch nicht auf ihrem Zettel, hatte noch nichts mit ihr zu tun. Dann kam die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich