Schorndorf

Wie das Schorndorfer Mode-Unternehmen Riani die Pandemie meistert

Modelabel Riani
Martina und Jürgen Buckenmaier in ihrem Geschäft in der Höllgasse. © Benjamin Büttner

Mitten im tiefsten Lockdown vor knapp einem Jahr hat das Schorndorfer Mode-Unternehmen Riani die Initiative „Handeln für den Handel“ gegründet. Mit dieser wollten die Unternehmen bundesweit auf die extrem schwierige Situation der Branche aufmerksam machen. Wieder und wieder war der Lockdown verlängert worden. Diese „Verlängerung in Häppchen“ hatte die Riani-Geschäftsführerin Martina Buckenmaier damals als eine Zerreißprobe empfunden. Ein Jahr später ist die Pandemie nicht vorbei, doch die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion