Schorndorf

Zehn Jahre "Weiser's Maultäsch": Handgemachte Maultaschen aus Schorndorf

GewerbeparkVorstadtstrasse
Im Schnitt 2500 bis 3000 Maultaschen machen Sissi Wudtke und Claus Weiser in der Produktionsküche von „Weiser's Maultäsch“ jede Woche. Vor Weihnachten arbeiten sie mit ihren Helferinnen und Helfern sogar Tag und Nacht. © Hardy Zürn

13 Jahre lang standen ihre handgemachten Maultaschen auf der Speisekarte der Becka Kurze, eine von Schorndorfs urigsten Wirtschaften. Vor zehn Jahren haben Claus Weiser und Sissi Wudtke dann die Entscheidung getroffen, sich nur noch auf die Produktion und den Verkauf von Maultaschen zu konzentrieren.

Auch, weil die Nachfrage von Gästen, die Maultaschen zum Warmmachen mit nach Hause nehmen wollten, immer größer: Mittlerweile gibt's bei „Weiser’s Maultäsch“ auch Saure Kutteln, Schwäbische Linsen und allerlei Knödel. Catering – von schwäbisch bis mediterran – gehört ebenfalls zu ihrem Angebot in den eigenen Veranstaltungsräumen im Gewerbepark V67 in der Vorstadtstraße 61 bis 67, aber auch überall dort, wo Feste gefeiert werden.

Verlässliche Abnehmer: Fünf inhabergeführte Supermärkte

Und mag die Corona-Zeit auch nicht einfach gewesen sein, mittlerweile finden wieder so viele Veranstaltungen statt, dass die Produktion auf Hochtouren läuft. Zwischen 2500 bis 3000 Maultaschen entstehen jede Woche in der großen Küche. Vor Weihnachten wird sogar Tag und Nacht geschafft. „Ab September, Oktober sind wir ausgebucht“, sagt Claus Weiser und ist froh, dass sie mit fünf inhabergeführten Supermärkten verlässliche Abnehmer für ihre Produkte gefunden haben.

Angefangen mit Abramzik in Winterbach, „als dem ältesten und besten Kunden“, beliefert „Weiser’s Maultäsch“ Rewe in Urbach, Mack in Endersbach, Lämmle-Edeka in Rudersberg und seit 2020 auch den Schorndorfer Marktkauf. Das, sagen Claus Weiser und Sissi Wudtke, war im Corona-Lockdown, als keinerlei Veranstaltungen möglich waren, überlebenswichtig.

Außer den klassischen Schorndorfer Maultaschen mit Fleisch gibt es bei „Weiser's Maultäsch“ auch zwei vegetarische Varianten, Herbst-Maultaschen mit Kürbisfüllung und Winter-Maultaschen mit Pilzen, dazu die Maultaschenrolle für Grill und Pfanne. Saure Kutteln und Linsen gibt es im Portionsbecher zum Aufwärmen. Außerdem in Angebot: vegetarische Spinat-Käse-, Kürbis-Käse- und Semmelknödel.

Hoffest mit Maultaschen, Livemusik, Kunst, Young- und Oldtimern

Mit einem Maultaschenhoffest von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 14. August, will „Weiser's Maultäsch“ das zehnjährige Firmenbestehen feiern. Außerdem, sagt Claus Weiser, „wollen wir zeigen, dass es uns noch gibt“. Eingeladen ist jedermann – am Freitag ab 17 Uhr, am Samstag ab 12 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr. Samstagabend gibt es sogar Livemusik. Außerdem stellt Künstlerin Ebba Kaynak, die ihr Atelier im Gewerbepark hat, Holz-Skulpturen aus und demonstriert bei gutem Wetter auf dem Hof, wie sie mit der Kettensäge arbeitet. Auf Sonntag laden Claus Weiser und Sissi Wudtke Young- und Oldtimer ein, auf dem Hof zu parken.

13 Jahre lang standen ihre handgemachten Maultaschen auf der Speisekarte der Becka Kurze, eine von Schorndorfs urigsten Wirtschaften. Vor zehn Jahren haben Claus Weiser und Sissi Wudtke dann die Entscheidung getroffen, sich nur noch auf die Produktion und den Verkauf von Maultaschen zu konzentrieren.

Auch, weil die Nachfrage von Gästen, die Maultaschen zum Warmmachen mit nach Hause nehmen wollten, immer größer: Mittlerweile gibt's bei „Weiser’s Maultäsch“ auch Saure Kutteln,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper