Schwaikheim

Bauen im Gebiet "Heiße Klinge" wird teurer

Heiße Klinge_0
Auf der „grünen Wiese“ zwischen Lessingstraße (l.), der Bahnlinie (r.) und den Kleingärten (v.) wird das Gebiet Heiße Klinge entstehen. © Büttner / ZVW

Schwaikheim. Schlechte Nachricht kurz vor dem langersehnten Spatenstich für das Gebiet Heiße Klinge: Die Erschließung wird teurer als angenommen. Damit wird sich das Bauen und auch das Wohnen dort wohl verteuern. Der Erschließungsträger rechnet nun, Stand heute, mit knapp 225 Euro je Quadratmeter Erschließungskosten, statt wie bislang mit 207 Euro.

Die Verteuerung sorgte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats, in der es um die Vergabe der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich