Schwaikheim

Fridi Miller scheitert mit Wahlanfechtung

Wahl-Check Schwaikheim Fridi Miller ZVW Wahlgespräch_0
Kandidatin Fridi Miller am Rednerpult. © Alexander Roth

Schwaikheim. Schwaikheim und vor allem Amtsinhaber Gerhard Häuser kann aufatmen, die Bürgermeisterwahl vom Anfang des Jahres muss nicht wiederholt werden. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Wahlanfechtungsklage von Fridi Miller für unzulässig erklärt. Ein Grund: Die Klägerin sei aus gesundheitlichen Gründen „prozessunfähig“.

Die Multikandidatin aus Sindelfingen hatte die Wahl, ihr Ergebnis unter anderem wegen eines Fehlers bei der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar