Schwaikheim

Gemeinde verkauft zwölf Bauplätze

d9f2e7ff-946a-4265-b4eb-8a003b05c3b5.jpg_0
Die Entwässerungsrohre für Schmutz- und Regenwasser sind im ersten Bauabschnitt für Heiße Klinge Schwaikheim verlegt. © ZVW/Gabriel Habermann

Schwaikheim. „Wir sind mit der Erschließung des Wohngebiets Heiße Klinge im Zeitplan“, sagt Günter Baumann von Geoteck. Die ersten Bauträger können vermutlich Mitte Januar 2020 loslegen, und wer als Privatmensch ab Ende Mai 2020 bauen möchte, der muss nun aufmerken: Die Gemeinde hat die Vergabekriterien für ihre Einzel- und Doppelhausbauplätze festgelegt.

Die Gemeinde Schwaikheim verkauft im Wohngebiet Heiße Klinge direkt neben dem Schwaikheimer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar