Schwaikheim

Problem: Parken an Einmündungen - was der Vollzugsdienst der Gemeinde dazu sagt

Problemparken
Der rote Alfa Romeo hält die verlangten fünf Meter Abstand zur Kreuzung und drei Meter Fahrbahnrestbreite ein. © Gaby Schneider

Bis an Einmündungen heran, ja bis in Kurven hinein parkende Autos sorgen immer wieder für Unmut, ganz abgesehen davon, dass sie für gefährliche Situationen sorgen können. Jüngst gab es anlässlich einer Kreuzungssituation in Nellmersbach im Leutenbacher Gemeinderat eine Diskussion darüber, wie hoch Hecken auf Grundstücken sein dürfen, die direkt an solchen Einmündungen liegen, darüber, ob die Gemeinde von Eigentümern nicht verlangen soll, ja muss, sie zu stutzen, um den von der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion