Schwaikheim

Wie sich Kärcher den millionenschweren Feldküchen-Großauftrag der Bundeswehr geangelt hat

1/2
Kärcherfuturetech
Thomas Popp (l.) und Markus Barner führen zumindest schon mal vor, wie der Kombidämpfer funktioniert. Fotos: Palmizi © ALEXANDRA PALMIZI
2/2
Kärcherfuturetech
Kein Geheimnis: Außenansicht vom Container. © ALEXANDRA PALMIZI

Man ist ja neugierig. Wie sieht der jüngste Verkaufsschlager von Kärcher Futuretech denn nun aus, der der Firma einen Auftrag mit einem Volumen im dreistelligen Millionenbereich beschert, laut Vorstandschef Hartmut Jenner der bisher größte Auftrag in der Unternehmensgeschichte? Geschäftsführer Thomas Popp muss die Erwartung beim Besuch in Schwaikheim aber enttäuschen. Man sei noch in der Konstruktion des Prototyps, und das ganze System sei ohnehin noch Verschlusssache.

Er kann vor Ort

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich