Urbach

1000 Euro für Hirsch-Trophäe

1/2
2e2ca616-c64b-4e2e-9ac9-d3bd0cfc8dd7.jpg_0
Der Urbacher Holz-Hirsch. © ZVW/Mathias Ellwanger
2/2
_1
Abschiedsbild mit Hirsch.
Urbach.

Acht Firmen haben bei der Versteigerung des Urbacher Hirschkopfes zusammengelegt. 1000 Euro wurden damit eingenommen, die dem Olgäle Stuttgart zugutekommen.

Mit einem eigens für diesen Zweck organisierten Kran wurde die Trophäe vom Gerüst heruntergeholt. Der Hirschkopf selbst hängt nun in der Holzwerkstatt Kiesewalter, wo auch die Einzelteile des hölzernen Tieres herstammen.

Zum Gottesdienst waren schon reichlich Gäste da. Beim anschließenden Fest haben

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar