Urbach

Brand an Motorhaube von Auto in Urbach: Feuerwehr bei Wittumhalle im Einsatz

Feuerwehr Blaulicht Brand Feuer Feuerwehreinsatz Feuerwehrfahrzeug Feuerwehrauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Die Urbacher Feuerwehr ist an diesem Donnerstagmorgen, 12. Januar, um 6.40 Uhr zu einem Fahrzeugbrand an der Wittumhalle alarmiert worden. Wie Kommandant Michael Hurlebaus berichtet, drang während der Fahrt Rauch aus dem Motorraum des Autos und es war leichter Funkenflug sichtbar. Daraufhin sei die Fahrerin auf den Parkplatz der Wittumhalle gefahren und habe die Feuerwehr gerufen.

Kurzschlussgefahr: Feuerwehr klemmt Auto-Batterie ab

Es stellte sich dann laut Hurlebaus heraus, dass die Isolierung an der Motorhaube brannte. Die Feuerwehr entfernte diese und klemmte vorsichtshalber die Batterie ab wegen der Kurzschlussgefahr. Vor Ort waren für die Feuerwehr zwei Fahrzeuge und insgesamt elf Kräfte.

Die Urbacher Feuerwehr ist an diesem Donnerstagmorgen, 12. Januar, um 6.40 Uhr zu einem Fahrzeugbrand an der Wittumhalle alarmiert worden. Wie Kommandant Michael Hurlebaus berichtet, drang während der Fahrt Rauch aus dem Motorraum des Autos und es war leichter Funkenflug sichtbar. Daraufhin sei die Fahrerin auf den Parkplatz der Wittumhalle gefahren und habe die Feuerwehr gerufen.

{element}

Kurzschlussgefahr: Feuerwehr klemmt Auto-Batterie ab

Es stellte sich dann laut

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper