Urbach

Einkaufen während Corona: Unter der Woche keine Schlangen vor Urbacher Supermärkten

Rewe Urbach
Einkaufen in Pandemie-Zeiten. © Kleeb

Am Wochenende kam es vor einigen Supermärkten im Kreis zu langen Schlangen vor den Läden, nachdem sich die Einlassregeln mit der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes verschärft hatten. Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmeter dürfen momentan einen Kunden pro 20 Quadratmeter Verkaufsfläche einlassen, für die darüber hinausgehende Fläche gilt: ein Kunde pro 40 Quadratmeter Verkaufsfläche. Ist die Kapazität erreicht, müssen Kunden also warten, bis Personen einen Laden verlassen, bevor sie ihn

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich