Urbach

Fehlalarm bei Coca Cola in Urbach: Feuerwehr mit 34 Kräften im Einsatz

Feuerwehr Symbol
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Freitagmorgen (7.1.) um 7.13 ging bei der Urbacher Feuerwehr laut Kommandant Michael Hurlebaus die Meldung ein, dass die Brandmeldeanlage bei Coca Cola in der Robert-Bosch-Straße ausgelöst hatte. Die Wehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften an und kontrollierte das Gebäude. „Wir mussten nicht eingreifen“, sagt Michael Hurlebaus aber. Es handelte sich nur um einen Fehlalarm.

{element}
Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion