Urbach

Gez Zirkelbach und Karsten Kretschmer präsentieren gemeinsame Kunst in Urbach

Kunstausstellung
Gez Zirkelbach im Urbacher Widumhof inmitten rhythmisch-gestischer Gemeinschaftswerke mit Karsten Kretschmer. © Alexandra Palmizi

Was kann Kunst? Na, stören. Und nach den Opfern fragen, die wir unseren Konventionen bringen. Denn Kunst findet nicht im gesellschaftlichen Niemandsland statt. Ob sie will oder nicht, eingreifend oder sich verweigernd, sie ist ganz besonders durchzittert von dem, was uns alle bewegt. Dieses Zittern hinterlässt sinnliche Spuren, die wir entziffern sollten.

So auch in der Gemeinschaftsausstellung „Two of Art - Jetzt“ von Karsten Kretschmer und Gez Zirkelbach im Urbacher Widumhof. Da

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion