Urbach

Großbrand auf dem Wellingshof: Bewohnerin verliert über Nacht ihr gesamtes Hab und Gut

Wellingshof Brand
Der Urbacher Feuerwehrkommandant Michael Hurlebaus vor dem abgebrannten Haus am Dienstagmittag nach einer anstrengenden Nacht. © Benjamin Büttner

Wo am Abend zuvor noch Flammen loderten und das alte Bauernhaus auf dem Wellingshof nach und nach verschlangen, steigen am Dienstagmittag nur noch vereinzelt Rauchschwaden auf. „Das ist normal“, beruhigt der Urbacher Feuerwehrkommandant Michael Hurlebaus. „Ich denke, dass wir eine gute Brandwache gemacht haben, aber es kann sein, dass wir noch einmal ausrücken müssen.“

Fast schon prophetisch wirkt die Aussage ein paar Stunden später: Um 16.08 Uhr am Dienstagnachmittag (26.05.) wurde

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich