Urbach

Hähnchenschlegel am Ortsrand ausgelegt

Hähnchenschlegel Urbach_0
„Das Fleisch sieht so aus, wie wenn man zum Lidl geht und Hähnchenschlegel kauft“, findet Martin Stengel, der sich wegen der Funde an das Ordnungsamt der Gemeinde gewandt hat. © Laura Edenberger

Urbach.
Erschreckend oft tauchen Meldungen von Giftködern auf, die Hunde- und Katzenhasser auslegen, um mit Absicht geliebte Haustiere zu vergiften. Da läuteten natürlich gleich die Alarmglocken, als am Urbacher Ortsrand im Bereich der Haubersbronner Straße an den Ecken zum Kreuzweg und zur Hofackerstraße rohe Hähnchenkeulen auftauchten.

„Dieses Jahr war es schon das zweite Mal“, gibt Martin Stengel Auskunft, der in der Gegend wohnt und das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich