Urbach

Nach Brand auf dem Wellingshof: Musiker spenden an die Urbacher Feuerwehr

Spende
Von links nach rechts: Andy Nothdurft (Freibadkasse), Tanja Biegerl und Wolfgang Höpp (Kiosk), Manu Fernandez (Schtraisalts), Felix Einer (Bierwagen), Michael Rapp (Kiosk), Michael Hurlebaus (Kommandant Feuerwehr Urbach), Marc Vogelsang (stv. Jugendleiter Jugendfeuerwehr Urbach). © Benjamin Büttner

Drehen wir die Uhr zurück auf den Montagabend des 25. Mai 2020. An diesem Abend wurde die Feuerwehr Urbach zu einem Großbrand auf dem Wellingshof gerufen. Bei diesem Feuer wurde das komplette Wohnhaus, in dem die Mutter des Gitarristen und Sängers der Schwoba-Rocker Schtraisalts Mari Eckhardt wohnte zerstört.

Der beherzte Eingriff der Feuerwehr konnte das Wohnhaus nicht mehr retten, dafür aber weitere angrenzende Gebäude und Stallungen auf dem Wellingshof vor den Flammen schützen.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich