Urbach

Neue Gruppe im Urbacher Waldkindergarten: 13 Plätze sind noch frei

80er Feier
Urbach bekommt eine zweite Waldkindergartengruppe, Öffnungszeiten werden erweitert, der neue Bauwagen eingeweiht - hier singen die Kinder zur Begrüßung ein Lied © Gabriel Habermann

Am vergangenen Samstag wurde der neue Bauwagen des Urbacher Waldkindergartens, wo im September eine zweite Gruppe an den Start ging, offiziell eingeweiht. Bei der Feier informierten sich interessierte Familien bei Fachkräften darüber, wie sich die Kinder im Freien anziehen sollten, wo sie auf Toilette gehen können und was die Jungs und Mädels in der Natur unternehmen. „Das war gut“, sagt dazu Petra Poloczek-Bauknecht, Leiterin des Waldkindergartens, die auf alle diese Fragen eine Antwort parat hat: Die Kinder sollten warme Kleidung, eventuell aus Wolle, tragen, es gibt eine Komposttoilette oder die freie Natur und den Kindern werde eigentlich nie langweilig.

Von 7.30 bis 13.30 Uhr geöffnet

Laut der Verwaltung sind noch 13 Plätze in der neuen Kita-Gruppe verfügbar, die von 7.30 bis 13.30 Uhr geöffnet hat. Der Kindergarten wird in Zukunft auch einen Fokus auf tiergestützter Pädagogik haben. Geplant ist eine Kooperation mit dem Urbacher Regenbogenhof und seinen Ponys, außerdem soll ein speziell ausgebildeter Hund den Alltag der Kinder begleiten – und natürlich lernen sie so einiges von den Tieren des Waldes.

Am vergangenen Samstag wurde der neue Bauwagen des Urbacher Waldkindergartens, wo im September eine zweite Gruppe an den Start ging, offiziell eingeweiht. Bei der Feier informierten sich interessierte Familien bei Fachkräften darüber, wie sich die Kinder im Freien anziehen sollten, wo sie auf Toilette gehen können und was die Jungs und Mädels in der Natur unternehmen. „Das war gut“, sagt dazu Petra Poloczek-Bauknecht, Leiterin des Waldkindergartens, die auf alle diese Fragen eine Antwort

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper