Urbach

Urbacher Feuerwehr sagt ihr Schwenkbratenfest ab und ruft zu Spenden an lokale Gastronomen auf

Feuerwehrfest Urbach
Der Tag der offenen Tür mit Schwenkbratenfest der Urbacher Feuerwehr fand 1981 zum ersten Mal statt und war laut Kommandant Michael Hurlebaus immer gut besucht. © Gabriel Habermann

Auf den 30. August wollte die Urbacher Feuerwehr zu ihrem Tag der offenen Tür mit Schwenkbratenfest einladen. Großveranstaltungen sind aber nun bis Ende August untersagt, viele gehen davon aus, dass das Verbot noch länger gelten wird. Ob das Fest unter diese Definition fällt oder nicht, macht laut Feuerwehrkommandant Michael Hurlebaus keinen Unterschied, es wird auf keinen Fall stattfinden. „Egal was kommt und ob wir dürfen oder nicht, wir sagen das Fest aus Solidaritätsgründen bereits jetzt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich