Urbach

Vermüllung im Ort hat zugenommen - Gemeinde muss Sicherheitsdienst beauftragen

Randale Urbacher Mitte
Glasscherben am vergangenen Sonntagmorgen in der Nähe des Friedhofs in Urbach. © Gabriel Habermann

„In der Urbacher Mitte II wird momentan massiv vermüllt“, sagte Bürgermeisterin Martina Fehrlen in der jüngsten Gemeinderatssitzung, in der die Problematik Thema war. „Es ist wirklich ein Bild des Grauens.“ Sie selbst habe sich durch die häufig herumliegenden Glasscherben schon einen platten Fahrradreifen geholt. Warum die Hinterlassenschaften in Form von Müll und Glasscherben an den Wochenenden zugenommen haben, blieb offen, die Verwaltung bot den Gemeinderäten nun aber eine kurzfristige

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar