Urbach

Warum der Chef der Urbacher Firma Dungs Wasserstoff für die einzige Chance hält, die Wirtschaft klimaneutral zu machen

Wasserstoff
Gruppenbild mit Klimahoffnung Wasserstoff: Ing. Dr. Michael Severin, Firmenchef Karl Dungs und MdB Dr. Stefan Kaufmann. © ALEXANDRA PALMIZI

Hier, so hat man beim Besuch im Labor der Urbacher Firma Dungs den Eindruck, hier wird unsere Zukunft gestaltet. Und das mit Selbstbewusstsein und erfinderischem Enthusiasmus, der Hoffnung machen könnte, was die notwendige Vermeidung des weltweiten Ausstoßes von CO2 (Kohlenstoffdioxid) als Klimakiller Nummer 1 betrifft.

„Wir sehen es als große Zukunftschance, dass wir Wasserstoff einsetzen können“, erklärt Firmenchef Karl Dungs zu diesem Energieträger, ein Gas, dessen Verbrennung kein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar