Urbach

Wie steht es um den Urbacher Wald?

1/2
Wald Urbach Klimawandel_0
Volker Speidel hat in seiner Arbeit als Förster die Erfahrung gemacht, dass die Folgen des Klimawandels dem Wald zu schaffen machen. © ZVW/Alexandra Palmizi
2/2
_1
An dieser Stelle im Urbacher Wald hat Förster Volker Speidel in einem verheerenden Sturm viele junge Bäume verloren. „Das tut mir weh“, sagt er. Die neu angepflanzten Douglasien sind noch von Plastikhüllen geschützt.

Urbach.
Volker Speidel zeigt auf eine ausladende Fläche im Wald der Gemeinde Urbach, auf der eigentlich junge, gesunde Bäume zu sehen sein sollten. Bäume, die der Förster in mühevoller Arbeit gehegt und gepflegt hatte. Stattdessen klafft dort eine Wunde im Wald. „Ich habe es mir anders vorgestellt“, sagt Volker Speidel. „Das ist wie bei einem Kind, das man hätschelt.“ Die Bäume seien genau in dem Alter gewesen, in dem man schon viel investiert

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich