Waiblingen

20 positive Corona-Testergebnisse im Alexander-Stift in Hegnach: Wie konnte das passieren?

Alexanderstift
Das Seniorenzentrum Alexander-Stift in Hegnach steht momentan unter Quarantäne. © Benjamin Büttner

Im Alexander-Stift in Hegnach haben sich nach aktuellem Stand (Freitagnachmittag) 20 der 37 Bewohner mit Corona infiziert. Am Donnerstag hat die Diakonie Stetten darüber in einer Pressemitteilung informiert. Am Freitag ist laut Pressesprecher Steffen Wilhelm noch nicht klar, wer sich wo angesteckt hat und ob Mitarbeiter und Besucher ebenfalls betroffen sind. Entdeckt wurden die 20 Infektionen nämlich nur durch Zufall.

Zur Routineuntersuchung ins Krankenhaus - dann plötzlich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar