Waiblingen

Abriss steht unmittelbar bevor: Hotel Koch am Bahnhof Waiblingen wird "Loginn Achat"

Hotel Koch
Das alte Hotel Koch beim Bahnhof in Waiblingen wird bald abgerissen. © ALEXANDRA PALMIZI

Seit mehr als anderthalb Jahren schläft das ehemalige Hotel Koch in Waiblingen einen Dornröschenschlaf. Nun beginnt bald der Abbruch: „In den nächsten Wochen“ sollen die Arbeiten auf dem Grundstück an der Bahnhofstraße 81/ Ecke Devizesstraße beginnen. Bauherr ist der örtliche Immobilien -Riese Harald Panzer. Bis April 2023 soll ein Premium-Budget-Hotel mit 136 Doppelzimmern der Marke „Loginn Achat“ entstehen. Das teilt der Projektentwickler Avonia Real Estate GmbH aus Leinfelden-Echterdingen am frühen Mittwochmorgen (9. Juni) mit.

Bauen mit Generalunternehmer Köster (Ex-Baresel)

Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 22 Millionen Euro. Mit der Ausführung wird als Generalunternehmer ist die Stuttgarter Niederlassung des Generalunternehmers Köster GmbH (ehemalige Baresel GmbH) beauftragt. Immobilien-Promi Harald Panzer baut auf dem Koch-Areal mit seiner Waiblinger Alpenland Grundstücksgesellschaft mbH, einem Schwesterunternehmen der Fellbacher Wohninvest-Gruppe.

Waiblinger Hotel-Tradition

Im Oktober 2019 hatte die Eigentümerfamilie Reutter-Koch das altehrwürdige Hotel altershalber aufgegeben, weil sich auch keine direkte Nachfolgelösung fand. Die Gaststätte am Bahnhof hatte Emil Koch, Vater beziehungsweise Schwiegervater der letzten Eigentümer, 1959 übernommen.

Auf dem rund 1700 Quadratmeter großen Grundstück soll ein Haus mit 136 Doppelzimmern, 27 Tiefgaragenplätzen sowie vier Außenstellplätzen entstehen. Die rund 6200 Quadratmeter Bruttogrundfläche verteilen sich auf ein Erdgeschoss und sechs Obergeschosse (rund 4.900 Quadratmeter) sowie ein Untergeschoss (rund 1.300 Quadratmeter). Der gestaffelte Baukörper entsteht nach den Plänen von CIP Architekten GmbH aus Stuttgart.

Seit mehr als anderthalb Jahren schläft das ehemalige Hotel Koch in Waiblingen einen Dornröschenschlaf. Nun beginnt bald der Abbruch: „In den nächsten Wochen“ sollen die Arbeiten auf dem Grundstück an der Bahnhofstraße 81/ Ecke Devizesstraße beginnen. Bauherr ist der örtliche Immobilien -Riese Harald Panzer. Bis April 2023 soll ein Premium-Budget-Hotel mit 136 Doppelzimmern der Marke „Loginn Achat“ entstehen. Das teilt der Projektentwickler Avonia Real Estate GmbH aus Leinfelden-Echterdingen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper