Waiblingen

Aldinger, Hornauer, Hesky: Wer außer Sebastian Wolf Stimmen bei der OB-Wahl erhielt

OB Wolf
Sebastian Wolf. © Alexandra Palmizi

Das amtliche Endergebnis für die Oberbürgermeister-Wahl am 6. Februar 2022 steht fest. Und damit nicht nur das Ergebnis des deutlichen Siegers Sebastian Wolf, sondern auch die Namen in der freien Zeile des Wahlzettels wie Thomas Hornauer oder Brigitte Aldinger. Wahlberechtigt waren 41.916 Personen. Gewählt haben 8.139 Personen. Dies ergibt eine Wahlbeteiligung von 19,42 Prozent. 8.066 gültige Stimmen wurden abgeben. 73 Stimmen waren ungültig. Auf den einzigen Bewerber Sebastian Wolf entfielen 7.776 Stimmen. Dies entspricht einem Anteil von 96,4 Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen.

Die Stimmenanteile in der freien Zeile

Die meisten Stimmen in der freien Zeile erhielt Brigitte Aldinger von der “Basis“: 26 Stimmen. Amtsinhaber Andreas Hesky, der nicht kandidierte, musste angesichts von 21 Stimmen mit Platz drei vorliebnehmen. SPD-Stadtrat Urs Abelein erhielt 16 Stimmen – und damit schlug er den Tübinger OB Boris Palmer (14 Stimmen). Sabine Zeiner vom Klimabündnis beeindruckte unter der Woche beim ZVW-Wahlstudio und versammelte zwölf Stimmen auf sich. Je elf Stimmen bekamen Joachim Naujoks und Louis Oliver Andreas Hätinger. Neun Stimmen gab’s für Grünt-Stadträtin Iris Förster, acht für den Bittenfelder Feuerwehr-Kommandanten Björn Mutschler. Thomas Hornauer fuhr mit seiner Kampagne bei Telegram und auf Corona-Demos ganze sechs Stimmen ein. Gleichauf liegt Stadträtin Lissy Theurer.

Das amtliche Endergebnis für die Oberbürgermeister-Wahl am 6. Februar 2022 steht fest. Und damit nicht nur das Ergebnis des deutlichen Siegers Sebastian Wolf, sondern auch die Namen in der freien Zeile des Wahlzettels wie Thomas Hornauer oder Brigitte Aldinger. Wahlberechtigt waren 41.916 Personen. Gewählt haben 8.139 Personen. Dies ergibt eine Wahlbeteiligung von 19,42 Prozent. 8.066 gültige Stimmen wurden abgeben. 73 Stimmen waren ungültig. Auf den einzigen Bewerber Sebastian Wolf

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper