Waiblingen

Altstadtfest Waiblingen & Staufer-Spektakel 2022 starten - das müssen Sie wissen

altstadtfest
Das Waiblinger Altstadtfest im Jahr 2019. Das Foto zeigt den Stand des Anfang der 1990er Jahre gegründeten Vereins Tigre Vermelho, der sich als Freundeskreis zur Förderung der Kultur Brasiliens versteht. © ZVW/Alexandra Palmizi

Die Corona-Pause ist vorbei – und die Vorfreude steigt: Das Altstadtfest und das Staufer-Spektakel in Waiblingen beginnen an diesem Freitagabend, 24. Juni 2022. Nachdem beide Veranstaltungen wegen der Pandemie 2020 und 2021 abgesagt werden mussten, finden Altstadtfest und Staufer-Spektakel wie in den Jahren vor Corona gewohnt drei Tage lang statt, bis Sonntagabend, 26. Juni. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: die Wetterprognose für den Freitagabend. Hier ist die Regenwahrscheinlichkeit nach aktuellem Stand von Freitagmorgen (24.06.) sehr hoch.

Das Altstadtfest soll am Freitag von Oberbürgermeister Sebastian Wolf eröffnet werden. Los geht es mit der Eröffnungsfeier um 19 Uhr, die traditionell auf dem Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz bei der Michaelskirche stattfindet. Die Bewirtung auf dem Altstadtfest beginnt offiziell ebenfalls um 19 Uhr. In der Nacht von Freitag auf Samstag endet das Fest um 2 Uhr, Ausschankende ist um 1.30 Uhr. Samstags geht es von 11 Uhr bis Sonntagnacht um 2 Uhr, Ausschankende ist ebenfalls um 1.30 Uhr. Und am Sonntag kann auf dem Altstadtfest von 11 bis 20 Uhr gefeiert werden.

Mehr als 20 Vereine und Gruppen sind mit Ständen auf dem Altstadtfest

Folgende Vereine, Initiativen und Gruppen sind mit Ständen in der Altstadt vertreten:

  • 1. Waiblinger Faschingsgesellschaft (Kurze Straße/Ecke Sonnengässle)
  • AC Beinstein Italia (Weingärtner Vorstadt)
  • Banater Schwaben (Lange Straße Ecke Kurze Straße).
  • Bratstvo (Weingärtner Vorstadt)
  • Christliche Pfadfinderschaft Waiblingen (Kurze Straße)
  • Heimatverein (Hochwachtturm)
  • Freiwillige Feuerwehr Waiblingen (Rathausvorplatz)
  • Freundeskreis Pfadfinder (Kurze Straße)
  • FSV Waiblingen (Rathausvorplatz)
  • Griechische Gemeinde Waiblingen und Umgebung/Elternverein der griechischen Schulen (Lange Straße 18)
  • Iraklis Waiblingen (Untere Sackgasse)
  • Kroatischer Kultur- und Sportverein Zrinski Waiblingen (Weingärtner Vorstadt bei der Galerie Stihl Waiblingen)
  • Reservistenkameradschaft Waiblingen (Weingärtner Vorstadt)
  • Rumänischer Kultur- und Sportverein Waiblingen (Bürgermühlenweg)
  • Oase christlicher Gemeinden und Jugendverbände (Erleninsel). Auch Mitarbeiter der städtischen Kinder- und Jugendförderung sind hier zu finden.
  • Schachclub Waiblingen 1921 (Scheuerngasse Ecke Zwerchgasse)
  • Mobile Jugendarbeit und Offene Jugendarbeit der Stadt Waiblingen (Luisenanlage bei der Michaelskirche)
  • Städtisches Orchester Waiblingen (Bürgermühlenweg, Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz)
  • Tauchsportgruppe Waiblingen (Scheuerngasse/Ecke Kurze Straße)
  • Tigre Vermelho (Erleninsel)
  • Türkische Frauengruppe „El ELe“ Waiblingen (Erleninsel)
  • Türkischer Kultur- und Sportverein (Lange Straße)
  • Union der Griechen aus Pontos "Der 19. Mai" (Lange Straße 12)
  • Uniteti i Diaspores Shqiptare – Einheit der Albanischen Diaspora (Untere Sackgasse)
  • VfL Waiblingen Abteilung Volleyball (Scheuerngasse)
  • VfL Waiblingen (Marktplatz)
  • Waiblinger Schiedsrichtergruppe (Erleninsel)

Am Freitag gibt es am Rathausplatz von 19 Uhr an ein Livekonzert mit John Noville. Auf dem Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz spielt freitags von 20 Uhr an der Musikverein Strümpfelbach. In der Scheune der Hahnschen Mühle gibt es bei Tigre Vermelho und der Schiedsrichter-Gruppe Samba-Shows. Beim Rumänischen Kultur- und Sport-Verein auf dem Parkplatz gegenüber der VHS wird Livemusik zu hören sein. Und ist nur ein Teil dessen, was am Freitagabend auf dem Altstadtfest geboten wird.

Das 14. Staufer-Spektakel auf der Brühlwiese fängt am Freitag um 18 Uhr an

Beim mittlerweile 14. Staufer-Spektakel beginnt die Marktzeit am Freitag um 18 Uhr und endet um 23 Uhr. Bühnenprogramm und Gastro gehen bis 1 Uhr. Für die Gäste gibt es Musik und Gaukelei zu erleben, dazu können sie das Lagerleben erkunden und ein mitternächtliches Feuerspektakel genießen. Am Samstag, 25. Juni, öffnet der Markt bereits um 11 Uhr, dort kann dann bis 23 Uhr eingekauft werden, die Gastronomie und das Bühnenprogramm haben wie am Freitag zwei Stunden länger geöffnet. Und am Sonntag, 26. Juni, ist das ganze Staufer-Spektakel von 11 bis 18 Uhr zugänglich. Der Eintritt ist wie immer frei. Organisiert wird das Staufer-Spektakel von der Wirtschaft, Tourismus, Marketing GmbH der Stadt Waiblingen, kurz WTM. Es findet wie immer auf der Brühlwiese beim Bürgerzentrum statt.

Rotes Kreuz hilft und ist während des Altstadtfests im Bürgerzentrum stationiert

Parken können Besucher des Altstadtfests und des Staufer-Spektakels in allen städtischen Tiefgaragen oder etwa auf den Parkplätzen des Hallenbads Waiblingen und bei der Galerie Stihl. Auch für Notfälle gibt es Helfer: Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes können sich etwa um Kreislaufprobleme und Verletzungen von Besuchern kümmern und sind während der gesamten Festzeit im Bürgerzentrum (Eingang Remskeller) anzutreffen.

Altstadtfest: Buslinie 208 wird bis Montag, 27. Juni, umgeleitet

Wegen des Waiblinger Altstadtfestes muss die Linie 208 eine Umleitung fahren - und zwar von Donnerstag, 23. Juni, um 14 Uhr bis Montag, 27. Juni, um 13 Uhr. Richtung Galgenberg erfolgt die Umleitung über die Haltestellen Schmidener Straße, Stadtmitte und Bürgerzentrum. Die Haltestellen Stadtmitte und Bürgerzentrum (Remsbrücke) werden bedient, die Haltestellen Rathaus und Schwanen entfallen. Richtung Bahnhof erfolgt die Umleitung über die Haltestellen Bürgerzentrum, Stadtmitte und Schmidener Straße. Die Haltestellen Bürgerzentrum (Remsbrücke) und Stadtmitte werden mitbedient, die Haltestellen Schwanen und Marktgasse entfallen.

Die Corona-Pause ist vorbei – und die Vorfreude steigt: Das Altstadtfest und das Staufer-Spektakel in Waiblingen beginnen an diesem Freitagabend, 24. Juni 2022. Nachdem beide Veranstaltungen wegen der Pandemie 2020 und 2021 abgesagt werden mussten, finden Altstadtfest und Staufer-Spektakel wie in den Jahren vor Corona gewohnt drei Tage lang statt, bis Sonntagabend, 26. Juni. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: die Wetterprognose für den Freitagabend. Hier ist die Regenwahrscheinlichkeit

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper