Waiblingen

Am ersten Tag der neuen Corona-Regeln auf dem Wochenmarkt in Waiblingen: Verunsicherung und Umsatzeinbußen

Der Waiblinger Wochenmarkt am 11.12.2020.
Der Waiblinger Wochenmarkt am 11.12.2020: Weniger Menschen, gedämpfte Stimmung. © Benjamin Büttner

Waiblingen.

Es ist ein trüber Wintermorgen auf dem Waiblinger Marktplatz. Seit heutigen Samstag (12.12.) gilt: Wer das Haus verlassen will, darf das nur noch mit triftigem Grund. Ein harter Lockdown - verbunden womöglich mit Schul-, Kita- und Laden-Schließungen - steht im Raum. Überall hängen Schilder, die auf den Sicherheitsabstand und die Maskenpflicht hinweisen. Vereinzelt laufen Menschen von einem Stand zum nächsten. Etwa 300 Meter entfernt zeichnet sich ein

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion