Waiblingen

Auch für SUV-Fahrer: P+R-Parkhaus beim Bahnhof Waiblingen eröffnet

P&R Parkhaue
Einfahrt in das neue Parkhaus am Inneren Weidach, gleich beim Bahnhof Waiblingen. © Gabriel Habermann

Ein praktisches Weihnachtsgeschenk für Pendler aus Waiblingen und der Region: Das neue P+R-Parkhaus am Bahnhof geht in Betrieb. Statt 330 wie der marode Vorgängerbau bietet es 551 Stellplätze mit einer Breite von 2,70 Metern. Zwar dient es naturgemäß dem Zweck, Autos unterzustellen – aber eben dadurch soll es den Öffentlichen Nahverkehr fördern. „Parken und ÖPNV gehören zusammen“, bringt es Oberbürgermeister Andreas Hesky auf den Punkt. Die Hoffnung ist, dass die Leute nur solche Strecken

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion