Waiblingen

Aus für den "Schandfleck": Winnender Straße soll schöner werden - mit neuen Wohnungen

AbbruchhausWN
Winnender Straße 32: Der „Schandfleck“ soll einem modernen Mehrfamilienhaus weichen. © Gaby Schneider

Die Tage des heruntergekommenen städtischen Gebäudes in der Winnender Straße 32 sind gezählt. An der Stelle des längst unbewohnten Hauses wird die städtische Wohnungsgesellschaft ein neues Wohnhaus errichten. Ein entsprechender Bauantrag wird in Kürze beim Rathaus eingereicht – und auch auf der gegenüberliegenden Seite der Straße tut sich in Sachen bezahlbarer Wohnraum etwas.

Der Aufsichtsrat der Wohnungsgesellschaft hat die Architekten-Pläne zur Kenntnis genommen und die weitere

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich