Waiblingen

Bachofer und Brunnenstuben in Waiblingen: Wirte finden 2G besser als 3G

Bachofer02
Der Waiblinger Gastronom Bernd Bachofer findet das 2G-Modell in Anbetracht der Umstände besser als das 3G-Modell. © ZVW/Ralph Steinemann

Bei einer Intensivbettenauslastung von 390 oder einer Hospitalisierungsinzidenz von 12 ist 2G in der nun geltenden neuen Corona-Verordnung in allen Restaurants Pflicht – doch das bereitet dem Waiblinger Gastronomen Bernd Bachofer und Thorsten Beyer von den Brunnenstuben Beinstein keine Bedenken. Bachofer ist zwar klar, dass er wohl einige Kunden verlieren wird, wenn statt 3G dann 2G gilt – aber insgesamt überwiegen für ihn im direkten Vergleich die Vorteile. Zum Beispiel empfand er es nach

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich