Waiblingen

Beerdigung unter Corona-Bedingungen: Was gilt, wer darf hin und was erleben die Waiblinger Pfarrer?

Friedhof
Beerdigung unter Corona-Bedingung: Trauernden Angehörigen bleibt oft der kraftspendende Händedruck verwehrt. © © Anna Frisjuk - stock.adobe.com

Beerdigungen unter Corona-Bedingungen – was gilt und was muss dabei beachtet werden? Wer darf alles an einer Trauerfeier teilnehmen? Wie geht es Waiblinger Pfarrern mit der Trauerbegleitung zu Zeiten der Pandemie?

Wenn etwas nonstop in der gesamten Krise stattgefunden hat, dann sind es Beerdigungen. Hier gibt es kein Verschieben oder "Geht grad nicht".

Wer schon mal einen Menschen verloren hat und diesen beerdigen musste, weiß, dass die Nähe anderer, die Trost spenden, wichtig

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar