Waiblingen

Behelfsparkplatz und DRK-Leitstelle: Warum bei der Rundsporthalle Bäume gefällt werden

Motorsägen-Frauen
Beim ehemaligen Straßenbauamt werden bald Bäume gefällt. © Benjamin Buettner

In der Woche vom 22. bis 26. Februar lässt das Landratsamt auf dem Grundstück an der Beinsteiner Straße, gegenüber der Rundsporthalle Waiblingen, Rodungsarbeiten durchführen. Der Grund: Das Gelände bei der ehemaligen Außenstelle des Straßenbauamts ist ein möglicher Interimsparkplatz für das Landratsamt.

Im Zusammenhang mit dem Erweiterungsbau des Landratsamtes wird die Tiefgarage am Alten Postplatz abgebrochen. Im Bereich der bisherigen Tiefgarage wird ein neues Verwaltungsgebäude mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar