Waiblingen

Bewerberfrist für OB-Wahl Waiblingen endet bald: Tritt nur Sebastian Wolf an?

Sebastian Wolf OB Kandidat Waiblingen
Sebastian Wolf ist bislang der einzige Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters von Waiblingen. © ZVW/Benjamin Büttner

Nur noch bis Montag, 10. Januar 2022, um 18 Uhr können Bewerbungen für die Waiblinger OB-Wahl beim Rathaus eingereicht werden. Bislang gibt es mit Sebastian Wolf, dem Ersten Bürgermeister von Ehingen bei Ulm, lediglich einen Bewerber – und es scheint weiterhin so, als ob es dabei bleiben könnte.

Gabriele Simmendinger, Leiterin des Fachbereichs Büro Oberbürgermeister, teilte am Freitagmittag, 7. Januar 2022, auf Nachfrage unserer Redaktion mit, dass bislang keine weitere Bewerbung bei der Stadt eingegangen ist.

CDU-Mitglied Sebastian Wolf ist in Hegnach aufgewachsen

Sebastian Wolf, der bislang einzige Bewerber, hat seine Kandidatur bereits Anfang Dezember öffentlich bekanntgegeben. Er ist in Hegnach aufgewachsen und hat am Waiblinger Staufer-Gymnasium sein Abitur gemacht. Sein jüngerer Bruder Jochen Wolf ist der Waiblinger Feuerwehr-Kommandant. Sebastian Wolf ist zwar CDU-Mitglied, versteht sich aber als überparteilicher Kandidat.

Andreas Hesky kandidiert nach 16 Jahren nicht mehr

Amtsinhaber Andreas Hesky tritt nach 16 Jahren nicht mehr an. Dies hatte er bereits im Sommer 2021 öffentlich verkündet. Heskys letzter Amtstag wird am 12. März sein. Vom 1. April an wird er Kuratoriumsvorsitzender der Eva-Mayr-Stihl-Stiftung – was allerdings kein Vollzeitjob ist.

Der Nachfolger im Amt des Waiblinger Oberbürgermeisters wird am Sonntag, 6. Februar, gewählt. Falls kein Bewerber mehr als 50 Prozent der Stimmen erhält, findet am 20. Februar ein zweiter Wahlgang statt, in dem dann eine einfache Mehrheit ausreichen würde.

Nur noch bis Montag, 10. Januar 2022, um 18 Uhr können Bewerbungen für die Waiblinger OB-Wahl beim Rathaus eingereicht werden. Bislang gibt es mit Sebastian Wolf, dem Ersten Bürgermeister von Ehingen bei Ulm, lediglich einen Bewerber – und es scheint weiterhin so, als ob es dabei bleiben könnte.

Gabriele Simmendinger, Leiterin des Fachbereichs Büro Oberbürgermeister, teilte am Freitagmittag, 7. Januar 2022, auf Nachfrage unserer Redaktion mit, dass bislang keine weitere Bewerbung bei

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper