Waiblingen

Brandstiftung beim Staufer-Schulzentrum Waiblingen: Wohnwagen angezündet

WhatsApp Image 2021-04-17 at 20.26.10
Die Brandstelle: Ruß an der Hallenwand und ein niedergebrannter Wohnwagen. © Benjamin Büttner

Die Waiblinger Feuerwehr ist am Samstagabend (17. April) zu einem Brand in der Nähe des Staufer-Schulzentrums in der Mayenner Straße in Waiblingen ausgerückt. Auf dem Münz-Areal war ein Wohnwagen in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Wohnwagen absichtlich angezündet.

Das Feuer drohte auf eine Lagerhalle überzugreifen

Weil das Fahrzeug direkt an einer dortigen Lagerhalle abgestellt war, drohte das Feuer auf das Gebäude überzugreifen. Die Fensterscheiben der Halle barsten aufgrund der Hitze. Schlimmeres verhinderte die alarmierte Feuerwehr allerdings. Sie war mit zehn Fahrzeugen und insgesamt 63 Personen aus drei Abteilungen im Einsatz.

WhatsApp Image 2021-04-17 at 20.23.28
Einsatz am Samstagabend: Feuerwehrleute in voller Montur. © Benjamin Büttner

Während der Wohnwagen ausbrannte, wurde lediglich die Außenwand der Halle leicht beschädigt. Außerdem drang Rauch ins Innere ein.