Waiblingen

Brennende Holzstapel in Beinstein: Feuerwehr Waiblingen verhindert Ausbreitung

Brand in Waiblingen
Die Feuerwehr wurde um 2 Uhr alarmiert. © Nick Bley

Die Feuerwehr Waiblingen wurde in der Nacht von Samstag (30. Oktober) auf Sonntag (31. Oktober) um 2.07 Uhr zu einem brennenden Holzstapel in Beinstein „Im Berg“ alarmiert.

Laut Feuerwehr-Sprecher Nick Bley konnte eine Ausbreitung rechtzeitig verhindert werden.

Nachlöscharbeiten bis kurz nach 4 Uhr

Die Nachlöscharbeiten zogen sich ihm zufolge bis kurz nach 4 Uhr hin. Im Einsatz waren die Abteilung Beinstein mit zwei Fahrzeugen und 16 Personen sowie die Abteilung Neustadt mit ebenfalls zwei Fahrzeugen und zehn Personen.

In der vorherigen Version haben wir fälschlicherweise geschrieben, dass sich der Einsatz in der Nacht von Sonntag auf Montag ereignet hat.

Die Feuerwehr Waiblingen wurde in der Nacht von Samstag (30. Oktober) auf Sonntag (31. Oktober) um 2.07 Uhr zu einem brennenden Holzstapel in Beinstein „Im Berg“ alarmiert.

{element}

Laut Feuerwehr-Sprecher Nick Bley konnte eine Ausbreitung rechtzeitig verhindert werden.

Nachlöscharbeiten bis kurz nach 4 Uhr

Die Nachlöscharbeiten zogen sich ihm zufolge bis kurz nach 4 Uhr hin. Im Einsatz waren die Abteilung Beinstein mit zwei Fahrzeugen und 16 Personen sowie die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper